Genuss zum Erhalt der Lebensfreude!
Genuss zum Erhalt der Lebensfreude!

Über uns

Willi und Herta Harms vor dem abgebranntem Strandhotel in Tesperhude

etwa 1955

Mein Gr0ßvater

war Schlachtermeister

und hat wenn er Zeit hatte auch gerne mal Fotografiert, genauso wie mein Vater, der war in unserer Familie

mit dem Fotoapparat ständig dabei alles zu dokumentieren und im Bild festzuhalten.

Hier sieht man ein gutes Beispiel, nur mein Vater ist diesmal selbst mit auf dem Foto, etwas was nicht ungewöhnlich war, denn er hat den Fotoapparat geholt alles eingestellt, sich jemand geschnappt wer grade da war und sich in seinen Fotodokumenten

gleich selbst mit verewigen lassen. Hier auf dem Bild sieht man von links, meine Mutter und mein Vater, ich stehe vor meinem Vater, rechts daneben steht Gunda Pallert aus Neu Gülzow, Gunda hat damals bei uns in der Küche gearbeitet und ganz rechts Kurt Krack der Lehrling von meinem Großvater und Vater, Kurt ist nach seiner Ausbildung nach Kanada ausgewandert und hat sich als Fleischer in Kanada selbständig gemacht, Kurt ist leider schon gestorben, doch sein Sohn Ullie führt den Betrieb in Abbotsfort weiter.

Bernd Harms

 

Im August 1973 begann ich meine Ausbildung bei meinem Vater Klaus und meinem Großvater Willi Harms

 

Nun bin ich selbst seit über 50 Jahren Fleischer und auch wenn ich den Beruf gerne mache, möchte ich auch mit meinem Hobby Abwechslung in den Tag bringen.

Und was ist mein Hobby? Na klar, das fotografieren.

 

Fast 25 Jahre habe ich kaum Zeit gefunden dafür, doch nun fange ich wieder an und muß feststellen,

es hat sich durch die digitale Fotografie einiges geändert, denn es ist umfangreicher geworden. Meinen ersten Fotoapparat bekam ich mit 13 und habe auch so manches Foto vom Bau des Kernkraftwerks in Krümmel gemacht und den massiven Erdbewegungen, doch von diesen Bildern sind kaum noch welche vorhanden.

 

Heute fotografiere ich selten dokumentarisch, eher liegt mir die Landschaftsfotografie, Tiere in freier Wildbahn, manchmal Haustiere und skurriles was mir vor die Linse kommt.

Der Falke aus dem Gülzower Kirchturm

Druckversion | Sitemap
© Bernd Harms